Ökobilanz Streamen doch nicht so klimaschädlich wie angenommen

Seit Jahren kursieren Horrorzahlen über den Energieverbrauch von Streamingdiensten. Doch es besteht gar kein Grund für Netflix-Scham, sagen Forscher.
Streamingnutzer können aufatmen: Die Klimabilanz der weltweiten Servernetzwerke ist gar nicht so schlimm wie angenommen.

Streamingnutzer können aufatmen: Die Klimabilanz der weltweiten Servernetzwerke ist gar nicht so schlimm wie angenommen.

Thomas Trutschel/ Getty Images
sug
Mehr lesen über