Icon: Spiegel
jkr

Teilchenbeschleuniger LHC Rekord-Crash in der Urknallmaschine

Das Experiment am Genfer Kernforschungzentrum ist geglückt: Mit bislang unerreichter Energie haben Physiker am Cern Protonen aufeinander geschossen. Der Beschleuniger soll nun zwei Jahre laufen - und helfen, wichtige offene Fragen der Teilchenphysik zu klären.
Kollision bei 3,5 TeV: Teilchenphysiker jubeln
Foto: DENIS BALIBOUSE/ REUTERS
Fotostrecke

Kollision bei 3,5 TeV: Teilchenphysiker jubeln

chs/hda/dpa/AFP/AP