Elon Musk fordert Asiens Batteriekonzerne heraus Icon: Spiegel Plus So weit ist Tesla beim Superakku

Mit neuer Technik und eigenen Werken wird Elon Musk zum ernsthaften Konkurrenten der Batteriekonzerne aus China, Japan und Südkorea. Diese Firmen sind das, was Ölförderer im fossilen Zeitalter waren. Deutschland hinkt hinterher.
Tesla-Techniker in der Gigafactory in Reno mit einer Batterie für das Model 3

Tesla-Techniker in der Gigafactory in Reno mit einer Batterie für das Model 3

Foto: Benjamin Spillman / The Reno Gazette-Journal / AP / picture alliance / AP
Tesla-Präsentation am "Battery Day" 2020: "20 bis 25 Terrawattstunden für die nächsten 15 bis 25 Jahre"

Tesla-Präsentation am "Battery Day" 2020: "20 bis 25 Terrawattstunden für die nächsten 15 bis 25 Jahre"

Foto: Tesla / youtube
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €