Uran-Transport aus Tschechien nach Russland: Zurück zum Absender
Foto: NNSA
Fotostrecke

Uran-Transport aus Tschechien nach Russland: Zurück zum Absender

Uran-Transport nach Russland In Tschechien lagert kein HEU mehr

Endlich eine gute Nachricht: Neun Jahre nach Beginn eines G8-Projekts zur Reduzierung globaler Bedrohungen lagert in Tschechien jetzt kein HEU mehr -hochangereichertes Uran, das für den Bau atomarer Waffen geeignet ist.
Von Otfried Nassauer