Militarisierung des Weltraums "Wir geraten in eine Rüstungsspirale hinein"

Das US-Militär wirft Russland vor, heimlich Angriffswaffen im All zu testen. Der Weltraumexperte Kai-Uwe Schrogl befürchtet einen Rüstungswettlauf und fordert die EU als Vermittler.
Ein Interview von Hilmar Schmundt
Satellit bei Sonnenaufgang (Computergrafik)

Satellit bei Sonnenaufgang (Computergrafik)

Foto: BlackJack3D/ Getty Images
"Der weltweite Medienwirbel dagegen kann dazu dienen, zu zeigen, wie unentbehrlich die Space Force ist."
"Der erdnahe Weltraum ist längst militarisiert."