Pfeil nach rechts

Wirtschaftskrise CO2-Ausstoß steigt auch in der Flaute

Die Kohlendioxid-Konzentration in der Luft wird immer stärker. Selbst während der weltweiten Wirtschaftskrise haben die CO2-Emissionen 2011 um drei Prozent zugenommen. Ein Erfolg der Weltklimakonferenz in Durban wird immer unwahrscheinlicher.
Siedlung nahe einem Kraftwerk in Peking: China ist der weltweit größte CO2-Verursacher

Siedlung nahe einem Kraftwerk in Peking: China ist der weltweit größte CO2-Verursacher

DPA
ler/Reuters/dapd