Probeflüge in mehreren Bundesstaaten USA starten Tests mit zivilen Drohnen

Schon in rund zwei Jahren soll der US-Luftraum allmählich für zivile Drohnen geöffnet werden, doch entscheidende Fragen sind noch offen: Was tun, wenn der Funkkontakt zu einem unbenannten Flugkörper abbricht? Tests sollen nun Antworten bringen.
Drohne "Phantom" von Boeing: Unbemannte Flugkörper auf dem Vormarsch

Drohne "Phantom" von Boeing: Unbemannte Flugkörper auf dem Vormarsch

AP/Boeing, Robert Ferguson
bim