Zwischenfall Rauch in japanischem Kernkraftwerk gesichtet

Im größten Kernkraftwerk der Welt ist Rauch ausgetreten. Die Betreiberfirma in Japan ließ verlauten, dass sie den Brand bereits gelöscht habe. Radioaktivität sei nicht ausgetreten. Es war nicht der erste Zwischenfall in diesem Kraftwerk.
Kernkraftwerk Kashiwazaki-Kariwa (Archivbild von 2007): Wieder Rauch ausgetreten

Kernkraftwerk Kashiwazaki-Kariwa (Archivbild von 2007): Wieder Rauch ausgetreten

Foto: REUTERS/ Japan Coast Guard
lub/AFP