Boris Johnsons schräger Vergleich zur Klimakrise »Die Menschheit liegt zur Halbzeit etwa 5:1 hinten«

Kann man ein Fußballspiel und Klimaschutz miteinander vergleichen? Der britische Premier Johnson findet: passt. Vor der Uno-Klimakonferenz fordert er mehr Tempo.
Premier Boris Johnson in Rom: Mit Fußball-Vergleich gegen die Klimakrise

Premier Boris Johnson in Rom: Mit Fußball-Vergleich gegen die Klimakrise

Foto: Jeff J Mitchell / dpa
Alle Artikel zum Uno-Klimagipfel
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

sos/dpa-AFX