Zur Ausgabe
Artikel 93 / 137
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

SOFTWARE Virtuelle Band

aus DER SPIEGEL 5/1999

www.steinberg.de/news/worldwide.html

Der Gitarrist zupft in Berlin, der Drummer lärmt in Los Angeles, die Sängerin schmachtet in Paris - künftig können sich Musiker an verschiedenen Orten per Internet als virtuelle Band im Studio treffen. Das Programm Cubase verknüpft die Noten elektronischer Instrumente und digitale Tonaufzeichnungen miteinander. Die neue »Rocket Powered«-Version steht zudem mit einem Internet-Server in Verbindung. Die Mitglieder einer vernetzten Band legen dort ihre Parts ab, und sogleich können die anderen Künstler das Material in den Song einklinken oder weiterbearbeiten. Kleine Bildfenster auf dem Monitor zeigen die Mitwirkenden bei der Arbeit.

www.steinberg.de/news/worldwide.html

Zur Ausgabe
Artikel 93 / 137
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.