All-Mission Start geglückt - "Discovery" auf dem Weg zur ISS

Die US-Raumfähre "Discovery" mit dem Deutschen Thomas Reiter an Bord ist zu einer zwölftägigen Mission zur Internationalen Raumstation gestartet. Nach mehreren fehlgeschlagenen Versuchen hob der Spaceshuttle von der Rampe in Cape Canaveral in Florida ab.