"Angara" Neue russische Rakete erfolgreich getestet

Sie ist das Herzstück der Pläne, die russische Raumfahrt unabhängig zu machen: Die Trägerrakete "Angara" soll Satelliten von Russland aus ins All bringen. Der erste Flug scheint geglückt - auch wenn er gar nicht in die Erdumlaufbahn führte.
"Angara" vor dem Start im russischen Plesetsk: Erfolgreicher Test

"Angara" vor dem Start im russischen Plesetsk: Erfolgreicher Test

Foto: Novoderezhkin Anton/ dpa

Pannen der russischen Raumfahrt

boj/Reuters