Phänomen im All Astronomen beobachten mysteriöse Radioblitze

Sie dauern nur Tausendstelsekunden, setzen aber so viel Energie frei wie 500 Millionen Sonnen: Radioblitze konnten bisher nur selten dokumentiert werden, nun haben Astronomen gleich zwanzig von ihnen erwischt.
Milchstraße über dem ASKAP-Radioteleskop-Array

Milchstraße über dem ASKAP-Radioteleskop-Array

DPA/ Alex Cherney/ CSIRO
koe/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel