Brauner Zwerg Kalter Exot verblüfft Astronomen

Heiß wie ein Tee und trotzdem außergewöhnlich kalt: Astronomen haben einen gewaltigen Gasball entdeckt, dessen Oberfläche eine Temperatur von nur 100 Grad Celsius erreicht. Die Forscher sind erstaunt - eigentlich würde man von einem solchen Braunen Zwerg anderes erwarten.
Doppelsternensystem (Illustration): Brauner Zwerg ist außergewöhnlich kühl

Doppelsternensystem (Illustration): Brauner Zwerg ist außergewöhnlich kühl

Foto: Europäische Südsternwarte ESO/ dpa
cib/dpa
Mehr lesen über