Ehrgeiziges Weltraumprogramm China startet erstes Modul neuer Raumstation

Es ist Chinas erster Schritt zum Bau seiner eigenen Raumstation: Eine Rakete vom Typ »Langer Marsch 5B« startete auf der Insel Hainan, um das Kernmodul des neuen Außenpostens ins All zu bringen.
Mit einer Rakete vom Typ »Langer Marsch 5B« startet »Tianhe« – das erste Modul der chinesischen Raumstation – vom Raumfahrtbahnhof Wenchang ins All

Mit einer Rakete vom Typ »Langer Marsch 5B« startet »Tianhe« – das erste Modul der chinesischen Raumstation – vom Raumfahrtbahnhof Wenchang ins All

Foto: Ju Zhenhua / dpa
Modell der geplanten chinesischen Raumstation im Wissenschafts- und Technologiemuseum in Peking

Modell der geplanten chinesischen Raumstation im Wissenschafts- und Technologiemuseum in Peking

Foto: TINGSHU WANG / REUTERS
oka/AFP/dpa