Chinesische Rakete Trümmerteile laut Staatssender in den Indischen Ozean gestürzt

Experten hatten einen Trümmerregen über bewohntem Gebiet befürchtet. Doch China meldet nun, der Großteil seiner Rakete sei beim Wiedereintritt in die Atmosphäre verbrannt, der Rest ins Meer gestürzt.
Start des Schwerlasttransporters »Langer Marsch 5B« am 29. April

Start des Schwerlasttransporters »Langer Marsch 5B« am 29. April

Foto: VCG / VCG via Getty Images
löw/dpa/AFP