"Deep Impact" Forscher jubeln über Kometen-Kanone

Ein Kupferklumpen versetzt Wissenschaftler weltweit in Hochstimmung: Das Geschoss der "Deep Impact"-Sonde hat den Kometen "Tempel 1" präzise getroffen und einen riesigen Krater geschlagen. Die Forscher erhoffen sich jetzt einen Blick in die Kinderstube des Sonnensystems.
Zielanflug: Die letzten Sekunden des Impactors
Foto: AP/ NASA
Fotostrecke

Zielanflug: Die letzten Sekunden des Impactors