Enceladus Beweise für Wasserozean auf Saturnmond

Bislang fehlte der definitive Beweis, dass es tief unter dem Eis des Saturnmondes Enceladus große Mengen flüssigen Wassers gibt - auch wenn viele Astronomen das vermutet hatten. Nun könnte einem Experiment unter deutscher Führung die entscheidende Messung gelungen sein.
Temperaturkarte von Enceladus (2005): Beim Südpol steigen Fontänen aus Eis auf

Temperaturkarte von Enceladus (2005): Beim Südpol steigen Fontänen aus Eis auf

Foto: Reuters/ NASA/ JPL/ GSFC