"Endeavour" Kurzschluss hält Raumfähre am Boden

Der letzte Flug der US-Raumfähre "Endeavour" verzögert sich weiter: Ingenieure suchen noch immer die Ursache für den Kurzschluss, der den Start Ende April verhindert hatte. Frühestens am 16. Mai werde das Shuttle abheben - bedeutende Experimente verzögern sich.
"Endeavour": Noch immer keine Starterlaubnis

"Endeavour": Noch immer keine Starterlaubnis

Foto: Chris O'Meara/ AP
boj/dpa/dapd