Entdeckung bestätigt Gefrorener See auf dem Mars gefunden

Europäische Wissenschaftler haben die Entdeckung eines gefrorenen Sees auf dem Mars bestätigt. Die Esa-Sonde "Mars Express" hat riesige Packeis-Schollen fotografiert, die auf ein 45 Meter tiefes gefrorenes Gewässer von der Größe der Nordsee schließen lassen.
Canyonlandschaft auf dem Mars: Das Valles Marineris und zwei angrenzende Täler, jeweils bis zu 200 Kilometer breit. Der weiße Rahmen markiert den in den nächsten Bildern plastisch dargestellten Ausschnitt

Canyonlandschaft auf dem Mars: Das Valles Marineris und zwei angrenzende Täler, jeweils bis zu 200 Kilometer breit. Der weiße Rahmen markiert den in den nächsten Bildern plastisch dargestellten Ausschnitt

Foto: FU Berlin/ MOLANEW
Fotostrecke

Fotostrecke

Foto: NASA/ JPL/ USGS