Pfeil nach rechts

Raumfahrt "Cheops"-Mission gestartet

Es hat doch noch geklappt: Eine Sojus-Rakete hat den Satelliten der "Cheops"-Mission ins All geschossen. Er soll nun fremde Welten erforschen und vielleicht sogar Hinweise auf Leben finden.
"Cheops" mit Stern und Exoplaneten: Der Satellit ist etwa doppelt so groß wie eine Waschmaschine

"Cheops" mit Stern und Exoplaneten: Der Satellit ist etwa doppelt so groß wie eine Waschmaschine

ESA/dpa
koe/dpa