Pfeil nach rechts

Esa-Satellit "Cheops"-Mission kurz vor Start abgebrochen

Eine neue Satellitenmission soll besonders interessante Exoplaneten ins Visier nehmen. Nun wurde der Countdown eine Stunde und 25 Minuten vor dem Start in Französisch-Guayana gestoppt.
Esa-Satellit "Cheops" (Künstlerische Darstellung): Jenseits unseres Sonnensystems

Esa-Satellit "Cheops" (Künstlerische Darstellung): Jenseits unseres Sonnensystems

ATG medialab/ESA HANDOUT/EPA-EFE/REX
Galileo: Europas eigenes Navigationssystem
DPA

Fotostrecke

Galileo: Europas eigenes Navigationssystem

joe/dpa

Mehr lesen über

Verwandte Artikel