Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Verschollene Esa-Sonde "Schiaparelli" Erde an Mars, bitte melden!

Ungefähr 50 Sekunden vor der Landung hat die Esa den Kontakt zu ihrem Marslander "Schiaparelli" verloren. Seitdem schweigt die Raumsonde, wahrscheinlich für immer. Die Experten bemühen sich um Zweckoptimismus.
"ExoMars": Europas Marslandung
Foto: ESA/ ATG medialab/dpa
Fotostrecke

"ExoMars": Europas Marslandung

Esa-Direktoren Parker und Densing sowie Abteilungsleiter Accomazzo (v.l.n.r.)

Esa-Direktoren Parker und Densing sowie Abteilungsleiter Accomazzo (v.l.n.r.)

Foto: KAI PFAFFENBACH/ REUTERS
"Schiaparelli"-Modell mit Bremsfallschirm

"Schiaparelli"-Modell mit Bremsfallschirm

Foto: HANDOUT / REUTERS
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE