Esa-Mission "ExoMars" Softwarefehler ließ "Schiaparelli" abstürzen

Viel zu schnell ist die Marssonde "Schiaparelli" auf dem Planetenboden aufgeschlagen. Offenbar lag das an einem Kommunikationsfehler zwischen Navigationsteil und Höhenmessgerät.
Erstes Foto nach der Bruchlandung von "Schiaparelli"

Erstes Foto nach der Bruchlandung von "Schiaparelli"

Foto: MRO /NASA/JPL-Caltech/MSSS
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
jme/dpa