Forschungssatellit Chinesische Sonde fotografiert den Mond

Die chinesische Raumsonde "Chang'e 1" hat ihre ersten Bilder vom Mond gemacht und zur Erde gefunkt. "Der mehr als 1000 Jahre alte Traum des chinesischen Volkes, zum Mond zu fliegen, beginnt, wahr zu werden", sagte Regierungschef Wen Jiabao. Es ist der Auftakt eines ehrgeizigen Raumfahrtprogramms.