Geckos in Sicherheit Russischer Forschungssatellit "Foton-M" ist wieder auf Kurs

Glück gehabt: Der Kontakt zum russischen Satelliten "Foton-M" ist wieder hergestellt. Hätte der Flugkörper langfristig nicht auf Signale reagiert, der Trip ins All hätte für die fünf Geckos an Bord ein schlimmes Ende genommen.
Satellit der "Foton-M"-Serie: Geckos an Bord sind wieder in Sicherheit

Satellit der "Foton-M"-Serie: Geckos an Bord sind wieder in Sicherheit

Foto: ESA

Pannen der russischen Raumfahrt

nik/dpa