Untergrundlabor Gran Sasso Wie Forscher das Antimaterie-Rätsel lösen wollen

In Italien warten Forscher auf den Zerfall von Atomen. Erste Erkenntnis: Da können sie lange warten. Denn es dürfte mehrere 100 Billiarden Jahre dauern, bis es ein einzelnes Atom zerlegt.
Gran-Sasso-Labor des Nationalen Instituts für Kernphysik in den italienischen Abruzzen

Gran-Sasso-Labor des Nationalen Instituts für Kernphysik in den italienischen Abruzzen

imago stock&people
DER SPIEGEL/ Rick Friedman
LHC: Die Weltmaschine
Dean Mouhtaropoulos/Getty Images

Fotostrecke

LHC: Die Weltmaschine

Gran-Sasso-Labor in den Abruzzen von außen

Gran-Sasso-Labor in den Abruzzen von außen

ALBERTO PIZZOLI/ AFP
Icon: Spiegel
BBC