Japanische Raumsonde »Hayabusa2« Asteroiden-Proben in Australien angekommen

Nach sechs Jahren im All hat die japanische Raumsonde »Hayabusa 2« Proben auf der Erde abgeliefert, die sie auf einem fernen Asteroiden sammelte. Die Sonde warf das Material in einer Kapsel Richtung Australien ab.
Mitarbeiter der japanischen Raumfahrtbehörde Jaxa mit der Kapsel

Mitarbeiter der japanischen Raumfahrtbehörde Jaxa mit der Kapsel

Foto: JAXA HANDOUT / EPA-EFE / Shutterstock
»Wir haben die Kapsel gefunden!«

Weltraumbehörde Jaxa auf Twitter

kha/dpa/AFP
Mehr lesen über