Furcht vor Weltraumschrott ISS-Besatzung flüchtet in Weltraumkapsel

Die Astronauten der Internationalen Raumstation hatten sich in eine angedockte Kapsel zurückgezogen - sie fürchteten eine Kollision mit anfliegendem Satellitenschrott. Doch das Teil flog knapp vorbei.
Internationale Raumstation ISS: Astronauten aus den USA, Russland und Japan sind derzeit an Bord

Internationale Raumstation ISS: Astronauten aus den USA, Russland und Japan sind derzeit an Bord

Foto: NASA/ dpa
boj