Druckabfall auf der ISS "Kaugummi drauf. Das hält immer"

Mit einem Lappen und Kleber haben Raumfahrer ein Leck auf der Internationalen Raumstation gestopft. Ex-Astronaut Ulrich Walter erklärt im Interview, wie gut die improvisierte Lösung ist - und was wohl schuld an dem Loch ist.
Ein Interview von Christoph Seidler
Die betroffene Kapsel "Sojus MS-09" dockt an der ISS an (Archivbild)

Die betroffene Kapsel "Sojus MS-09" dockt an der ISS an (Archivbild)

DPA
Zur Person
NASA/ DLR