Lander "Philae": Elegante Drehung auf Kometen
Fotostrecke

Lander "Philae": Elegante Drehung auf Kometen

Foto: ESA/ Rosetta/ Philae/ CIVA

Signale vom Kometen-Labor auf Tschuri "Philae" sendet wieder

Der Kontakt steht wieder, die Weltraumorganisation Esa meldet ein stabiles Signal zum Kometenlabor "Philae". Jetzt ist der Lander in Richtung Sonne gedreht worden - damit ihm nicht der Strom ausgeht.
Landebereiche auf Tschuri: In der Region J, genannt Agilkia, sollte "Philae" zum Stehen kommen. Dort berührte sie auch den Kometen, prallte aber wieder ab. Die Forscher vermuten den Landeapparat nun in der Region B.

Landebereiche auf Tschuri: In der Region J, genannt Agilkia, sollte "Philae" zum Stehen kommen. Dort berührte sie auch den Kometen, prallte aber wieder ab. Die Forscher vermuten den Landeapparat nun in der Region B.

Foto: ESA/ Rosetta/ MPS for OSIRIS Team/ UPD/ LAM/ IAA/ SSO/ INTA/ UPM/ DASP/ IDA
isa