Erste Kometenlandung "Rosettas" Ziel ist erwacht

Das Ziel rückt immer näher. Im August soll die Raumsonde "Rosetta" erstmals einen Lander auf einem Kometen absetzen. Bilder verraten: Das Zielobjekt streut bereits kräftig Staub. Die perfekte Gelegenheit, es genauer zu untersuchen.
"Rosetta" im Anflug: "Tschuri" benötigt 12,4 Stunden für eine Rotation um seine Achse

"Rosetta" im Anflug: "Tschuri" benötigt 12,4 Stunden für eine Rotation um seine Achse

Foto: AFP / Esa Medialab / C.Carreau
Trainieren Sie Ihr Gedächtnis!
jme/afp