Kurzschluss im All Weltraumteleskop "Hubble" erblindet

Neue Panne im All: Das Weltraumteleskop "Hubble" hat einen Großteil seiner Hauptkamerafunktionen verloren. Dass sich das Teleskop, das etliche spektakuläre Aufnahmen lieferte, wiederherstellen lässt, ist unwahrscheinlich. Astronomen sind bestürzt.