Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

"Mars 500"-Crew vor der Rückkehr "Wir vermissen die Frauen"

Big Brother unter verschärften Bedingungen: Wie übersteht man 520 Tage in einem fensterlosen Container? Im Interview erzählen zwei Teilnehmer der "Mars 500"-Mission, wie sie in einem Sandkasten die Marslandung probten - und warum ihnen in der Raumschiffattrappe die Frauen am meisten fehlten.
Pseudoastronauten: Leben in der Raumschiffattrappe
Foto: ESA
Fotostrecke

Pseudoastronauten: Leben in der Raumschiffattrappe

Das Interview führte Benjamin Bidder
Mehr lesen über
Verwandte Artikel