Meteoriteneinschläge Leben auf der Erde könnte viel älter sein als vermutet

Vor mehr als vier Milliarden Jahren wurde die Erde von Meteoriten regelrecht bombardiert. Bisher glaubte die Wissenschaft, dass bei den Einschlägen alle Organismen ausgelöscht wurden, doch Forscher haben jetzt neue Hinweise. Ist das Leben auf der Erde älter als bisher angenommen?
hda/AP