Satellitenbild der Woche Im Würgegriff der Wasserpest

Ein See in Mexiko verliert immer mehr Wasserfläche an eine hübsche Zierpflanze, die das Leben unter sich erstickt. Das Problem besteht global, zeigt eine Studie.
Foto: Lauren Dauphin / NASA Earth Observatory
Ausbreitung von Wasserhyazinthen im Valsequillo-See in Mexiko: Das erste Bild stammt vom 10. Januar 2000, das zweite vom 9. Januar 2020. Klares Wasser ist blau und die Vegetation ist rot dargestellt - je heller das Rot, desto robuster die Vegetation.
Ausbreitung von Wasserhyazinthen im Valsequillo-See in Mexiko: Das erste Bild stammt vom 10. Januar 2000, das zweite vom 9. Januar 2020. Klares Wasser ist blau und die Vegetation ist rot dargestellt - je heller das Rot, desto robuster die Vegetation.

Ausbreitung von Wasserhyazinthen im Valsequillo-See in Mexiko: Das erste Bild stammt vom 10. Januar 2000, das zweite vom 9. Januar 2020. Klares Wasser ist blau und die Vegetation ist rot dargestellt - je heller das Rot, desto robuster die Vegetation.

Foto: Lauren Dauphin / NASA Earth Observatory / Lauren Dauphin / NASA Earth Observatory
Teppiche aus grünen Pflanzen: Wasserhyazinthen auf einem Fluss in Bangladesch

Teppiche aus grünen Pflanzen: Wasserhyazinthen auf einem Fluss in Bangladesch 

Foto: Rakibul Hasan / ZUMA Wire / imago images
joe
Mehr lesen über
Verwandte Artikel