"Seltsamster Stern der Milchstraße" Angebliches Alien-Kraftwerk zerfällt zu Staub

Umspannt ein gitterartiges Energiekraftwerk einen Stern? Und steckt dahinter eine außerirdische Zivilisation? Angeschoben mit 100.000 US-Dollar haben Astronomen das Objekt nun untersucht.
Der "seltsamste Stern der Milchstraße" (im Hintergrund, künstlerische Illustration): Einer Theorie zufolge zerplatzte ein Planet, streute Trümmer und Staub (im Vordergrund).

Der "seltsamste Stern der Milchstraße" (im Hintergrund, künstlerische Illustration): Einer Theorie zufolge zerplatzte ein Planet, streute Trümmer und Staub (im Vordergrund).

Foto: AFP/ NASA/ JPL-CALTECH
Tabbys Star (künstlerische Darstellung)

Tabbys Star (künstlerische Darstellung)

Foto: NASA/ JPL-Caltech
Von Till Mundzeck, dpa/boj