Erdtrabant Forschern gelingt direkter Nachweis von Wassereis auf dem Mond

Früher glaubten Astronomen, der Mond sei staubtrocken. Nun haben sie gefrorenes Wasser erstmals direkt belegt - versteckt in den dunkelsten und kältesten Mondkratern.
Wassereis-Vorkommen am Südpol (l.) und am Nordpol (r.) des Mondes

Wassereis-Vorkommen am Südpol (l.) und am Nordpol (r.) des Mondes

NASA
koe/dpa