Mond Hinweise auf einstiges Magmameer entdeckt

Die Mondoberfläche war einst nahezu vollständig von flüssigem Magma bedeckt. Das bestätigen Aufnahmen der japanischen Raumsonde "Kaguya", auf denen Forscher fast flächendeckend ein charakteristisches Mineral nachweisen konnten.
Erdtrabant: Flüssiges Magma auf der Oberfläche

Erdtrabant: Flüssiges Magma auf der Oberfläche

Foto: A3330 Wolfgang Langenstrassen/ dpa
hda/ddp
Mehr lesen über
Verwandte Artikel