Frauen in der Geschichte der Nasa "Reichen 100 Tampons für eine Woche im All?"

Zum ersten Mal gab es einen rein weiblichen Außeneinsatz auf der ISS, lange vernachlässigte die Nasa Astronautinnen komplett: Die US-Behörde entwickelte einst Make-up-Täschchen fürs All - aber lange keine passenden Anzüge.
Als erstes reines Frauenteam absolvierten Christina Koch und Jessica Meir am Freitag einen Außeneinsatz auf der ISS

Als erstes reines Frauenteam absolvierten Christina Koch und Jessica Meir am Freitag einen Außeneinsatz auf der ISS

NASA/dpa