Pfeil nach rechts

Vom Museum ins Labor Nasa-Forscher testen "Apollo"-Triebwerk

Mehr als vierzig Jahre nach der "Apollo 11"-Mission holen Nasa-Ingenieure ein Raketentriebwerk von damals aus dem Museum ins Labor. Das Relikt soll als Vorlage für verbesserte Antriebe dienen. Diese könnten Amerikaner in Zukunft wieder zum Mond befördern - oder gar zum Mars.
Gasgenerator des F-1-Triebwerks: In der Testreihe wird die Schubkraft erforscht

Gasgenerator des F-1-Triebwerks: In der Testreihe wird die Schubkraft erforscht

AP
twn/AP

Mehr lesen über