Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Nasa-Sonde "Curiosity" sendet erste Bilder aus Mars-Krater

Die "sieben Minuten des Schreckens" sind überstanden: Nach einem hochriskanten Landemanöver hat die Nasa-Sonde "Curiosity" sicher auf dem Mars aufgesetzt. Nun können Forscher auf eine Datenflut vom Roten Planeten hoffen - erste Bilder hat der Roboter bereits gesendet.
"Curiosity": Nasa-Roboter hat den Mars erreicht
Foto: NASA/ JPL-Caltech
Fotostrecke

"Curiosity": Nasa-Roboter hat den Mars erreicht

chs/wbr/dpa