Pfeil nach rechts

Nasa-Zwillingsforschung Einer im All, der andere auf der Erde

Ein Jahr soll Nasa-Astronaut Scott Kelly auf der Raumstation ISS leben - für neue Erkenntnisse, wie es Menschen auf einem Flug zum Mars ergehen könnte. Eine wichtige Rolle spielt dabei ein Mensch auf der Erde: sein Zwillingsbruder Mark.
Zwillinge mit einer Mission: Astronaut Scott Kelly (r.) und Bruder Mark Kelly

Zwillinge mit einer Mission: Astronaut Scott Kelly (r.) und Bruder Mark Kelly

NASA/ Robert Markowitz
Mark und Scott Kelly: Ein Jahr getrennt, um Folgen von Langzeitflügen zu erforschen

Mark und Scott Kelly: Ein Jahr getrennt, um Folgen von Langzeitflügen zu erforschen

DPA/ NASA/ Robert Markowitz
hda/dpa