Neue Studie Mars-Oberfläche seit Jahrmilliarden lebensfeindlich

Die Chancen, auf der Oberfläche des Mars jemals Spuren von Leben zu finden, sinken gegen Null: Der Rote Planet ist neuen Erkenntnissen zufolge seit wenigstens 3,2 Milliarden Jahren staubstrocken. Im Innern des Planeten aber vermuten Forscher noch immer Lebensformen.