Paralleluniversen Man lebt nur x-mal

Unser Universum ist eines von vielen, und jeder Mensch hat Doppelgänger in anderen Welten: Diese Idee trieb lange nur philosophisch inspirierte Außenseiter um. Jetzt gewinnt sie in der Elite der Theoretischen Physik mehr und mehr Verfechter. Wird die Kosmologie zur Glaubenssache?
Von Tobias Hürter und Max Rauner
Frühes Universum nach dem Urknall (Zeichnung): Vielleicht nur die halbe Wahrheit

Frühes Universum nach dem Urknall (Zeichnung): Vielleicht nur die halbe Wahrheit

Foto: Schaller / NASA / MSFC