Physik-Genie Hawking definiert Schwarze Löcher neu

Der Aufsatz ist nur wenige Seiten kurz, aber provokant: Unser Bild von Schwarzen Löchern ist falsch, glaubt Physik-Genie Stephen Hawking. Mit einem neuen Konzept vereinigt er zwei physikalische Weltbilder.
Künstlerische Darstellung eines Schwarzen Lochs: Ein Stern gerät in die Fänge des hungrigen Masse-Riesen

Künstlerische Darstellung eines Schwarzen Lochs: Ein Stern gerät in die Fänge des hungrigen Masse-Riesen

Foto: Univ. Warwick/ Mark A. Garlick
kpg