Raumfähre "Discovery" Shuttle-Besatzung an Bord der ISS

Zwei Stunden nach dem Andocken ist die Shuttle-Besatzung in die Raumstation ISS umgestiegen. Die Astronauten wurden freudig empfangen. Die Inspektion des Shuttles vor dem Ankoppeln hat bislang keine Hinweise auf ernsthafte Risiken ergeben. Der Hitzeschild war beim Start beschädigt worden.
Raumfahrt: Zwischenfälle beim "Discovery"-Start
Fotostrecke

Raumfahrt: Zwischenfälle beim "Discovery"-Start

Foto: REUTERS/ NASA TV