Raumfahrt "Discovery"-Start erneut abgebrochen

Auch der zweite Versuch, die Raumfähre "Discovery" zur Internationalen Raumstation ISS zu schicken, ist gescheitert. Erneut wurde der Countdown in Florida wegen schlechten Wetters abgebrochen.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel