Raumfahrt Russen loben neues Nasa-Budget

Mond nein, Raumstation ja: Die USA richten ihre Weltraumstrategie langfristig neu aus. Zumindest aus Russland bekommt Präsident Barack Obama dafür Lob - denn die Finanzierung der Internationalen Raumstation scheint nun für fünf weitere Jahre gesichert.
Raumstation ISS (im Februar 2008): "Ohne ein internationales Konsortium nicht möglich"

Raumstation ISS (im Februar 2008): "Ohne ein internationales Konsortium nicht möglich"

Foto: ddp/ Nasa
chs/ddp/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel