Mit Interkontinentalraketen Russischer Ingenieur will Asteroiden abschießen

Wie kann sich die Welt vor dem Einschlag eines gefährlichen Himmelskörpers schützen? Aus Russland kommt jetzt ein eher unkonventioneller Plan. Er setzt auf Raketen, die sonst Atomsprengköpfe tragen.
Gefährlicher Einschlag (künstlerische Darstellung): Gegen solch einen Asteroiden würde auch eine Interkontinentalrakete nichts ausrichten

Gefährlicher Einschlag (künstlerische Darstellung): Gegen solch einen Asteroiden würde auch eine Interkontinentalrakete nichts ausrichten

Foto: Corbis
Russische Interkontinentalraketen (Typ Topol, 2010): In Dauerbereitschaft

Russische Interkontinentalraketen (Typ Topol, 2010): In Dauerbereitschaft

Foto: DIMA KOROTAYEV/ AFP
Überraschende Explosionen: Städte in Gefahr
Foto: B612 Foundation
Fotostrecke

Überraschende Explosionen: Städte in Gefahr

Künstlicher Krater auf Asteroid (Simulation): Studieren geht über Probieren

Künstlicher Krater auf Asteroid (Simulation): Studieren geht über Probieren

Foto: DPA / Esa Science Office